Herzlich Willkommen

Hiermit möchten wir Ihnen die eine oder andere Inspiration einer Grabgestaltung und ggf. derer Weiterpflege unterbreiten bzw. vorstellen.

Wir unterscheiden in drei Kategorien. In allen Katergorien sollte zunächst ein Erdaustausch stattfinden. Nach der Neuanlage des Grabes mit Dauerpflanzen wird im ersten Jahr der Neuanlage dreimal in der Woche gegossen. Hierfür erhalten Sie eine Anwachsgewährleistung bis zum Herbst des Jahres der Neuanlage. In der ersten Kategorie wird das Grab dauergrün bepflanzt und es findet keine saisonale Wechselbepflanzung statt ( alternative Grabpflege ). Dieses kann dann in der Folge einmal in der Woche gegossen und gepflegt werden, ohne Qualitätsverluste. In der zweiten Kategorie ( Systemgrabpflege ) werden zusätzlich zur Dauerbegünung ein oder zwei Grabpflanzkästen eingesetzt, die im unteren Bereich einen Wasserspeicher haben. Auch hier wird nur einmal in der Woche gegossen und gepflegt. In der dritten Katergorie ohne Pflanzkästen bleibt es bei Gießen und Pflegen dreimal in der Woche.